Logo des Kunsthaus KAT18 in Köln
AUSPACKEN // Розпаковка

Künstler*innen-Residenz

Abschlusspräsentation des inklusiven Artists-in-Residence-Programms RESIDENZ NORMALNO

Lena Sophie Beuth (DE), Camillo Grewe (DE), Yevhen Holubentsev (UA), Sebastian Jazura (DE), Susanne Kümpel (DE), Katya Libkind (UA), Jutta Pöstges (DE), Valentyn Radchenko (UA), Nico Randel (DE), Anna Rossa (DE),…

Weiterlesen
Buchveröffentlichung

Buchveröffentlichung

Andreas Maus' Künstlerbuch erscheint im Strzelecki Books Verlag.
Das Buch entstand zwischen 2013 und 2018 in der für Maus typischen mosaikartigen Zeichentechnik mit Kugelschreibern und Finelinern. Als Besonderheit ist das Buch mit einer Edition erhältlich.

ZERO FOLD
Albertusstraße 4, 50667 Köln

13…

Weiterlesen
BUERO-FUER

Ausstellung

BÜRO FÜR AUGEN, NASE, ZUNGE, MUND, HERZ, HAND UND MASKE (die alles überdeckt)

Nicole Baginski, Tanja Geiß, Patrick Henkel, Eva Kot'átková, Susanne Kümpel, Andreas Maus, Michael Müller, Anna Rossa

Eröffnung: Mittwoch, 28. Oktober, 17 – 20 Uhr (Eintritt frei)

29. Oktober 2020 – 16. August 2021 / Mi…

Weiterlesen
kiew

Künstlerresidenz

Residenz-Normalno ist ein integratives Artists-in-Residence-Programm, das vom Goethe-Institut Ukraine in Zusammenarbeit mit Touchdown21 und The Naked Room initiiert wurde.

Das Atelier Normalno aus Kiew und das Kunsthaus KAT18 aus Köln haben eine digitale Residenz für 10 Wochen eingerichtet.

Das…

Weiterlesen
sk

Auszeichnungen

Susanna Kümpel ist Preisträgerin von Cityartist 2020

Jurybegründung

In einer Stadt wie Köln, in der eine lebendige und große Kunstszene aktiv ist, dürfte es schwer gewesen sein, eine Künstler*in allein als CityARTist 2020 vorzuschlagen. Die Jury der Stadt Köln hat sich entschieden, mit dem…

Weiterlesen
am

Auszeichnungen

Andreas Maus ist Preisträger des Euward8. Die Platzierung der drei Preisträger wird erst bei der Preisverleihung im April im Haus der Kunst in München bekannt gegeben.

Es geht in Andreas Maus‘ Zeichnungen stets ums Ganze. Der wachsame Zeitgenosse registriert sehr genau, was in der Gesellschaft…

Weiterlesen
Nachruf

Nachruf

Marlis Bredehorst ist im  Alter von 64 Jahren nach langer Krankheit gestorben. Die frühere Sozialdezernentin von Köln war eine energische und optimistische Wegbereiterin für ein diverses und inklusives Köln. Als Kunsthaus KAT18 möchten wir ihrer Frau und den beiden Kindern unser tiefes Mitgefühl…

Weiterlesen
rundgang

Ausstellung

Samstag, 19. September 2020

Weiterlesen
X-Sued

Kunst-Umzug

X-SÜD & raumlaborberlin  

Samstag, 05. September 2020

Weiterlesen

Ausstellung

Touchdown 21 und Kunsthaus KAT18 - Wir feiern eine lange Freundschaft.

 

Mit Arbeiten von Yevhen Holubentsev, Markus Keuler, Susanne Kümpel, Gabriele Lutterbeck, Alain Meert, Jeanne-Marie Mohn, Nico Randel, Anna Rossa, Britt Schilling

KAT18 GALERIE

Neue Laufzeit der Ausstellung bis 29. August…

Weiterlesen