Logo des Kunsthaus KAT18 in Köln

Ausstellung

SCHLANGE

von Bärbel Lange

 

Temporary Gallery

Permanente Installation

Die "Schlange" von Bärbel Lange ist jetzt in der Temporary Gallery zu sehen. Der große Vorhang hängt dort als dauerhafte Installation.

Bärbel Langes Arbeiten finden außerdem Erwähnung in einer Rezension der Ausstellung „Heart of an Old Crocodile Exploding Over a Small Town“ in dem Kunst-Magazin FRIEZE: „Eine Reihe gelber Sonnen mit phallischen Nasen und eine riesige grinsende Eidechse von Bärbel Lange berührte etwas Fabelhaftes und Uraltes“

 

Mehr Infos unter Contemporary Gallery und Frieze